About the project

Am 07. und 08. November 2020 fanden in der Sporthalle in Egg die österreichischen Meisterschaften im Kunstturnen statt. Unter strengen Auflagen und ohne Publikum war es der TS Egg trotz Corona-Pandemie erlaubt, die Wettkämpfe durchführen zu können. Unter anderem bedeutete dies jedoch, dass kein Publikum in der Haller erlaubt war. Zuschauer konnten die Wettkämpfe jedoch über einen Live-Stream mitverfolgen. Gino Vetter ging am ersten Wettkampftag in der Juniorenklasse in den Mehrkampf. Er sicherte sich mit nur 0,75 Punkt Rückstand auf den vier Jahre älteren Erstplatzierten den sensationellen zweiten Rang. Bei den Gerätefinali am zweiten Wettkampftag holte sich Gino schließlich noch zwei Goldmedaillen am Reck und am Barren sowie eine Bronzemedaille am Pauschenpferd. Wir gratulieren zu diesen hervorragenden Leistungen!