16. Weltgymnaestrada 2019

“Come together. Show you colours!”
Unter diesem Motto ging vom 07.-13. Juli im Vorarlberger Rheintal und auch auf der Außenbühne im Lustenauer Parkstadion die 16. Weltgymnaestrada über die Bühne. Turngruppen aus der ganzen Welt präsentierten ohne Wettkampfdruck ihre Showvorführungen. Die beiden Turnerschaften arbeiteten mit viel Engagement an der tollen Umsetzung der Weltgymnaestrada in Lustenau. Rund 1.800 Schweizer Gäste wurden in 10 Lustenauer Schulen untergebracht, mit Frühstück verpflegt und von 329 HelferInnen aus Lustenauer Vereinen und der Freiwilligen Feuerwehr betreut. Währenddessen zogen fleißige Organisatoren und Freiwillige die Fäden im Parkstadion: unter anderem stand da die Betreuung der Showgruppen, eine funktionierende Festwirtschaft auf der gesamten Festmeile und ein toller Ausklang zu Live-Musik auf dem Programm. Zirka 5.000 Liter Bier wurden gezapft, rund 2.000 Würste gegrillt und über 700 kg Pommes gegessen. Die Lustenauer Pfadis verkauften knapp 1.000 Stück Käsfladen.

Um diese Dimensionen umzusetzen, waren rund 750 freiwillige HelferInnen, die gesamt 1040 Helfereinsätze leisteten, im Einsatz. Diese wurden gleich am Freitag noch zu einem großen Helferfest eingeladen.

Am Leuchten in den Augen und den vielen lachenden Gesichtern war zu erkennen, dass das Gymnaestrada-Feeling auch bei der Bevölkerung angekommen war. Was bleibt, sind Erinnerungen an eine unbeschreibliche Woche voller unvergesslicher Emotionen.

Während der Weltgymnaestrada war unsere Turnerschaft nicht nur bei der Außenbühne und im Nationendorf in Lustenau in vollem Einsatz. Viele Mitglieder ließen sich die tolle Möglichkeit, Teil der Eröffnungsfeier zu sein, nicht nehmen. Mit etwas Wehmut, nach der Absage der Eröffnungsfeier am Sonntag, 07. Juli, verließ die Abordnung der Turnerschaft Lustenau die Birkenwiese wieder. Umso mehr freute es die Turnerinnen allen Alters, als die Show am Mittwoch nachgeholt wurde und bei bestem Wetter doch noch stattfinden konnte. Gemeinsam mit rund 1.700 Aktiven aus Vorarlberger Turnerschaften boten die Turngruppen aus unserer Turnerschaft den Gästen aus der ganzen Welt eine fulminante Show. In fast allen Teilen der Show waren wir vertreten: Die Kleinsten in der “Tiergruppe”, die Jugendlichen bei den “Malern”, die Leistungsturnerinnen boten Trampolinsprünge als Kakadu und eine Gruppe Jung und Alt -unsere Generationengruppe-, präsentierten Vorarlberger Gastfreundschaft in der Großgruppe “Kissen”. Der ORF übertrug die Eröffnungsfeier live, wobei auch Aufnahmen unserer Turnerinnen zu sehen waren.

Nach der Eröffnungsfeier wurden -wie bei der Gymnaestrada üblich- T-Shirts mit anderen Nationen getauscht.

Fotos der Eröffnungsfeier findet ihr hier.

Wir sind stolz auf die getane Arbeit und die zahlreiche Unterstützung aus den Lustenauer Vereinen, der Lustenauer Bevölkerung und der Gemeinde. Vielen Dank euch allen! – resümiert Marcel Bösch, TS Lustenau

FOTOS

HELFERFEST

DONNERSTAG

DIENSTAG

MONTAG

WELCOME EVENING

Fotobox

Ankunft in den Schulen

Aufbau

Vorbereitungen

Infoveranstaltung