Denia 2018

Alljährlich fährt eine kleine Gruppe der älteren Leichtathleten in der Karwoche nach Spanien ins Trainingslager. Im südlich gelegenen Städtchen Denia absolvieren die Athleten das tägliche Training bei angenehmen Temperaturen um 22 Grad. Trotz sehr anstrengenden Trainingseinheiten kommt auch der gesellige Teil bei einer feinen Pizza oder Fischplatte am Abend nicht zu kurz.