T10 Bundesmeisterschaft 2019

Am Freitag den 15.11.2019 trafen sich die Turn10-Mädchen, Trainerinnen und ein großer Fanclub um 13:00 Uhr beim Gymnasium in Lustenau, um auf die Staatsmeisterschaften im Turn10 nach Oberösterreich zu fahren. Nach einer sechsstündigen Busfahrt wurden auch gleich die Betten bezogen, da die Turnerinnen am nächsten Tag früh raus mussten. Das Oberstufenteam startete bereits um 9:15 Uhr in den Wettkampf. Sie turnten einen erfolgreichen Wettkampf, trotz Verletzungen, und landeten schlussendlich auf dem verdienten 1. Platz. In der zweiten Wettkampfrunde gingen die AK11- und AK12-Mannschaften an den Start. Obwohl es einige Unsicherheiten gab, turnten beide Teams einen ausgezeichneten Wettkampf. Die jüngeren Mädchen gewannen die Bronzemedaille. Im starken Teilnehmerfeld von 16 Mannschaften sicherten sich die Turnerinnen der AK12 den guten 7. Platz.

Am Sonntag starteten drei Mädchen mit ihrer Trainerin in der AK24. In den Vorbereitungen hatte sich leider eine Turnerin verletzt. Nach einem erfolgreichen Wettkampf sicherten sie sich den Meistertitel in ihrer Klasse. Wir gratulieren zu diesen tollen Erfolgen recht herzlich.

Bilder der Bundesmeisterschaft findet ihr hier.

Die Ergebnisliste findet ihr hier.