30. ASVÖ Hallenmeeting 2019

Am vergangenen Wochenende ging in der Dornbirner Messehalle das Jubiläums-Meeting -30 Jahre Hallenmeeting der Turnerschaft Lustenau- über die Bühne. Hinsichtlich der technischen Hilfsmittel der Zeitnahme gab es in diesem Jahr eine Neuerung. So wurde von der Fa. Alge Timing die Zeitnahme mit einer Videowall und Live Resultat Service www.laportal.net in der Halle angeboten. Ebenfalls konnten mittels Sensorüberwachung die Reaktionszeiten bei den Starts erfasst werden und gegebenenfalls auch Fehlstarts rechtzeitig erkannt werden.

Aber nicht nur technische Raffinessen zeichneten die Veranstaltung aus. Auch einige Teilnehmer zauberten tolle Leistungen auf die Bahn der Messehalle.

Aus heimischer Sicht war es einmal mehr Chiara Schuler der TS Hörbranz die drei Landesmeistertitel gewann (60mHü, 8.65s., Weitsprung 5.74m, Kugel 12.83m in der Allg. Klasse). Ihr Pendent bei der MU18, Oluwatosin Ayodeje der Tecnoplast TS Höchst gewann ebenfalls drei Landesmeistertitel (60m 7.34s., Weitsprung 6.96m,Kugel 12.83m). Pascal Kobelt wurde mit 4.70m Landesmeister im Stabhochsprung. Alexander Lang der TS Fussach gewann das Kugelstoßen mit 13.84m. Aber auch einige hervorragende Leistungen erzielte Simon Ehammer vom TV Teufen. Der Schweizer Zehnkämpfer war im Weitsprung mit 7.50m, im Hochsprung mit 1.98m und über die 60m Hürden mit 8.12s sehr gut unterwegs und dürfte mit diesen Leistungen für die in einer Woche beginnenden Schweizer-Hallen-Mehrkampfmeisterschaften sicherlich zu den Titelanwärtern zählen.

Alle weiteren Informationen findet ihr hier!

FOTOS