Crosslauf Landesmeisterschaften 2020

Die Landesmeisterschaften im Crosslauf sind bereits wieder Geschichte. Bei tollem Wetter trafen sich über 280 bestens gelaunte Läufer und Läuferinnen in Egg, um sich auf einer anspruchsvollen Strecke durch Pfützen, Morast und sogar über einen kleinen Schneeberg, zu messen. So blieb trotz eines herrlichen Frühlingstages kein Schuh sauber.

Die Jungen Athleten kämpften ebenso wie die Masters um Punkte und Medaillen. Auch die Turnerschaft Lustenau erzielten dabei beachtliche Erfolge.

In der Klasse MU12 sicherte sich die Mannschaft mit Denis Hofer, Lorenz Schwärzler und Noah Thaler den dritten Rang. Auch die Mannschaft der WU14 mit Anna LenaHagen, Alyssa Hagen und Jana Thaler wurde dritte. Philipp Hofer erreichte bei den MU14 ebenfalls den dritten Platz. In derselben Klasse erreichte Eric Bösch zudem noch den 7. Platz. Nicole Hofer erreichte bei den WU16 mit dem 5. Rang eine Spitzenplatzierung in ihrer Klasse. Aufs Podest schaffte es Lisa Redlinger bei den WU20. Sie musste sich nur der letztjährigen U18 EYOF Teilnehmerin und Lokalmatadorin Anna Sophie Meusburger geschlagen geben, aber mit der Silbermedaille durfte sie mehr als zufrieden sein.

Ebenfalls erfolgreich waren unsere Herren. Klaus Hämmerle erkämpfte sich den 2. Platz in der Klasse M40. Die Mannschaft mit Klaus Hämmerle, Hanno Hämmerle und Lothar Isele wurde in der Allgemeinen Klasse ausgezeichnete Dritte.

Fotos von den Crosslauf Landesmeisterschaften findet ihr hier.