Trans Vorarlberg Triathlon 2019

Beim Saisonhighlight der Triathleten war unser gesamtes Triathlon-Team am Start. Der Trans-Vorarlberg ist zugleich Landes- und Staatsmeisterschaft über die Mitteldistanz und führt vom Bodensee über den Bregenzerwald bis zum Arlberg. Nach 1.200 Meter schwimmen im Bodensee, ging es mit dem Fahrrad 93 Kilometer und rund 2.000 Höhenmeter nach Lech wo weitere 12 Kilometer mit ca 250 Höhenmetern gelaufen werden mussten. Alle fünf Athleten kamen mit sehr guten persönlichen Leistungen ins Ziel. Herauszuheben ist Hanno Hämmerle: Er belegte in der Klasse M45 mit einer Zeit von 5:12:19 den 3. Platz in der Landesmeisterschaftswertung.

Weitere Ergebnisse:

Hanno Hämmerle: 143. Platz M45, 3. Platz LM, 8. Platz ÖM, Zeit 5:12:19
Lothar Isele: 170. Platz M24, 5. Platz LM, 13. Platz ÖM, Zeit 5:21:30
Uwe Wuitz: 185. Platz M45 5. Platz LM, 10. Platz ÖM, Zeit 5:27:44
Jürgen Gasser: 193. Platz M45, 6. Platz LM, 11. Platz ÖM, Zeit 5:30:34
Günter Hämmerle: 245. Platz M45, 10. Platz LM, 15. Platz ÖM, Zeit 5:51:04