Vereinsausflug „70 Jahre Turnerschaft Lustenau“ 2016

Auf Initiative von Ehrenpräsident Isele Ernst und Ehrenmitglied Manfred Ritter wurde 2016 wieder ein „Vereinsausflug“ für alle Männerriegenmitglieder und TrainerInnen der Turnerschaft Lustenau inszeniert. Anlass war natürlich auch das 70-jährige Bestehen der Turnerschaft Lustenau.

Federführend im OK „Vereinsausflug“ waren Präsi, Marcel Bösch und EM Manfred Ritter – Dafür gebührt ihnen ein spezielles „Dankeschön“. Sie luden insgesamt 85 Teilnehmer am Samstag, 8. Oktober 2016, vormittags zum „Briend“ in die Vereinsturnhalle Widum ein.

Pünktlich um 10.00 Uhr knallten die ersten Sektkorken! Und wie beim Oktoberfest auf der Wiesn in München so schön heißt, hieß es ab da auch im Widum in Lustenau „O`zapft is“. Es gab zwar kein Wiesnbier, dafür aber Wieserbräu. Statt Brezen, den bliebten „Läberkäs“.
Bereits um 11.30 Uhr standen zwei Reisebusse der Fa. Bösch Reisen zur Abfahrt nach Meersburg am Bodensee bereit. Nach einer Burgführung und freiem Aufenthalt in der schönen Altstadt, vergnügten sich die Teilnehmer in Kaffees.
Anschließend lud der Verein die Teilnehmer zum Z‘nacht bei „Max und Moritz“ in Kressbronn am Bodensee ein. Gegen 20:00 Uhr rief Präsi Marcel die Gäste zur Heimreise auf.

Somit war ein weiterer Meilenstein in der Vereinsgeschichte geschlagen worden!
Ein großes Dankeschön gebührt allen die für dessen Durchführung verantwortlich waren.